Moon 46 Geöffnet Geschlossen
HAFENCITY MIT TEENS

Hamburg mit Teenagern erleben: 8 geniale Aktivitäten

 
1. Smartphone Schnitzeljagd durch Hamburg erleben

Eine historische Stadtführung durch Hamburg? Was für viele Erwachsene spannend klingt, weckt in manchen Teens nur ein müdes Gähnen und der Blick wandert zum Smartphone. Wie wäre es stattdessen mit einer Schnitzeljagd per Smartphone durch die City?

 

Die digitale Stadtrallye führt vorbei an Sehenswürdigkeiten Hamburgs, liefert fesselnde Fakten und viele Überraschungen. Teenies können die Jagd mit einer App jederzeit starten und in eigenem Tempo durchführen. Pausen, Überspringen von Informationen und spannende Rätsel machen diese Aktivität in Hamburg zu einem Geheimtipp für Jugendliche!

ZUR SCHNITZELJAGD

 

2. Den Alten Elbtunnel durchqueren

Direkt bei den St. Pauli Landungsbrücken befindet sich der Eingang zum Alten Elbtunnel, der St. Pauli mit den Stadtteilen südlich der Elbe verbindet. Mit Wendeltreppen oder historischen Fahrstühlen geht es in die Tiefe und dann 426 Meter Richtung Süden. Den kostenlosen Weg können Sie rund um die Uhr zu Fuß oder per Fahrrad entdecken.

 

Für kleine und große Fotografen ist sowohl der Eingang als auch das Steinwerder Ufer nach 15 Gehminuten ein beliebter Aussichts- und Foto-Spot. Vom Steinwerder Ufer haben Sie einen einmaligen Blick auf den Hamburger Hafen.

 
3. Hidden Games auf den Museumsschiffen spielen

Direkt am Hamburger Hafen warten die berühmtesten Museumsschiffe auf junge Nachwuchskapitäne!

 

Das CAP SAN DIEGO und das RICKMER RICKMERS sind die schwimmenden Wahrzeichen der Hansestadt. Neben den Museen der liebevoll restaurierten Schiffe aus dem 19. Jahrhundert können Teenies und Erwachsene hier aufregende Escape Games oder Schnitzeljagden an Board spielen.

HIDDEN GAMES ENTDECKEN

 

4. Den Ausblick von der Elbphilharmonie genießen

An der Elphi kommt keiner vorbei! Die architektonisch auffällige Konzerthalle gehört zu den meistbesuchten Sehenswürdigkeiten Hamburgs und ist ein Blickfang in der HafenCity. Wer ein Konzertticket ergattert, kann sich glücklich schätzen. Doch auch die Führungen sind eine gute Möglichkeit, die prächtigen Konzertsäle zu besichtigen. Die Plaza, eine öffentlich zugängliche Aussichtsplattform, lässt sich kostenlos besichtigen.

 

Mit der imposant gebogenen, 82 Meter langen Rolltreppe können Sie 37 Meter hoch aufsteigen und die Plaza erreichen. Das beeindruckende 360° Panorama bietet einen wunderbaren Blick auf die Hamburger Landungsbrücken, den Michel und die HafenCity.

 

Ein echtes Highlight beim Hamburg-Besuch mit der ganzen Familie.

 

5. Einen Abend im Musical erleben

Vom All-Time Favorite „König der Löwen“ über „Die Eiskönigin“ bis hin zu „Mamma Mia!“ – ein Musical im Stage Theater im Hamburger Hafen ist für alle ein Erlebnis.

 

Wer sich ein begehrtes Ticket gesichert hat, fährt von der Haltestelle Landungsbrücken mit dem kostenlosen Schiffsshuttle zum Musicalpalast. An Familientagen gibt es 15 % Ermäßigung für bis zu zwei Erwachsene mit einem Kind bis 16 Jahren.

 

Ihre Kids sind kleine Theaterfans? Dann entdecken Sie unsere Top 6 der schönsten Theater in Hamburg.

 

6. Adrenalinkick bei den Fahrgeschäften im Hamburger DOM erleben

Mit den Gondeln des Kettenkarussells auf über 55 Meter hochfliegen, mit der Rafting-Bahn entlang des Wasserkanals rasen oder mit der VR-Brille den fünf-Ebenen-Parcours des „Police Department“ mit 70 Spielen und beeindruckenden Effekten absolvieren.

 

Dreimal jährlich öffnet der Hamburger DOM seine 239 Fahrgeschäfte für das breite Publikum. Adrenalinkicks für Teenies garantiert!

 

7. Mit dem Nachtwächter zur Reeperbahn 

Das bekannteste Ausgehviertel der Stadt hat auch für junge Erwachsene einiges zu bieten! Der St. Pauli Nachtwächter deckt auf, wie teuer eine Nacht in der Ausnüchterung der Davidwache ist, wohin Paul McCartney gepinkelt hat und ob Reepschläger gefährlich sind. Witzige Anekdoten und kuriose Einblicke mit Seemannscharme garantiert!

 

Die Nachtwächter Touren zur Reeperbahn finden ganzjährig statt, Treffpunkt ist bei den Landungsbrücken.

 

8. Das Miniatur Wunderland entdecken

Im Miniatur Wunderland werden Erwachsene zu Kindern und Kinder fühlen sich ganz groß. Erhaben über Promis, alle Länder der Welt und besondere Orte wie Las Vegas, Venedig oder Monaco begeistert diese Aktivität auch Teenager in Hamburg. Dank des hohen Gamification Faktors mit vielen Knöpfen, Schaltern und Hebeln ist das Wunderland ein Spaß für die ganze Familie!

 

Übrigens: Das PIERDREI Hotel bietet ein VIP-Package an. Damit erhält die ganze Familie den Eintritt ohne Wartezeit. Das Beste: Das Miniatur Wunderland ist nur fünf Gehminuten vom Hotel entfernt – selbst für Stubenhocker ein Katzensprung!

 

9. Die Elternfreie Zone für Teens im RACKER ROOM erkunden

Die Teens Area im RACKER ROOM des PIERDREI lässt Teenieherzen ab 10 Jahren höherschlagen! Es warten Kicker, eine Daddel-Fleetz-Ecke mit Playstation & Co., Ravensburger Spiele und Bücher für Teens auf die jungen Besucher.

 

Neben der elternfreien Zone organisieren die Mitarbeiter:Innen des RACKER ROOMs regelmäßig tolle Veranstaltungen extra für Jugendliche und Kinder. Bei der Veranstaltungsreihe lazy&crazy warten ein Filmabend mit Pizza, Werwölfe im Düsterwald oder ein PS4- oder Kickerturnier auf Teens ab 10 Jahren. Tickets für das Programm können vorab bestellt werden.

 

Noch mehr Ausflugsziele mit Kindern in Hamburg

Neben Sehenswürdigkeiten gibt es in und um Hamburg viele naturnahe Ausflugsziele, die Sie mit kleinen und großen Rackern erleben können. Vom Kinderbauernhof über Barfußparks bis zu Wattwanderungen – entdecken Sie unsere Tipps für die schönsten Ausflugsziele mit Kindern in Hamburg.

 

Tipps für einen Familienurlaub in der Hansestadt

Sie planen einen Kurztrip oder einen längeren Urlaub mit der ganzen Familie in die Hansestadt? Ob Sehenswürdigkeiten, Veranstaltungen, Restaurantempfehlungen oder einen Schlafplatz unterm Sternenhimmel – wir zeigen Ihnen die besten Tipps für einen gelungenen Familienurlaub in Hamburg.

 

Im PIERDREI Hotel können Sie mit der ganzen Familie über den Dächern der City campen, im flexiblen Familienzimmer einchecken und die besten Aktivitäten in der HafenCity fußläufig erreichen.

Book a room!